Der Deutschkurs hilft auch beim Fahrrad reparieren

Einheimische und Kinder aus der Asylbewerberunterkunft lernen bei der Agenda-Gruppe den richtigen Umgang mit dem Velo.

EFRINGEN-KIRCHEN (cre). Gleich mehrere Ziele versuchte die Agenda 21 mit ihrem Ferienprogrammangebot zum Thema „Fahrrad“ im Rahmen der Umwelttage zu erreichen.
Am Dienstag trafen sich Kinder von acht bis zwölf Jahren aus der Gemeinde mit gleichaltrigen Kindern von Asylbewerbern auf dem Gelände der Gemeinschaftsunterkunft. Dabei ging es vornehmlich um alles, was mit dem Fahrrad zu tun hatte…

>> Weiterlesen in der Badischen Zeitung vom 27. August 2015

Dieser Beitrag wurde unter Pressespiegel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.